Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Suche

Suche
.

Versionen 3.x

Version 3.90g (2.12.2008)

Ein Programmfehler der bei der Anzeige von Streudiagrammen zu Fehlermeldungen führen konnte wurde beseitigt.

Version 3.90f (21.10.2008)

Durch einen Programmierfehler konnte es dazu kommen dass sich der eingegebene Wert der Zielrefraktion verändert sobald man PreOP Refraktionsdaten direkt in die Tabellenansicht (und nicht im Eingabeformular) eingibt. Version 3.9f behebt dieses Problem. Dieses Update is besonders wichtig für alle Anwender die Daten in der Tabellenansicht eingeben!

Version 3.90e (5.9.2008)

Ein codefehler verhinderte das nachträgliche ändern der Zielrefraktion. Version 3.90e behebt dieses Problem.

Version 3.90d (10.6.2008)

Erneut mussten wegen Office 2007 Korrekturen erfolgen. Die Access Runtimeversion ist nun in deutsch verfügbar und wird ab 3.90d verwendet. Bisher kam es in der Access 2007 Runtime Umgebung zu Problemen beim Backendwechsel. Die BDT Datenimportschnittstelle wurde für Softoftalmo erweitert. Unter Access 2007 wurden bei einigen Graphiken falsche Werte bezüglich der Anzahl der Augen ('Eyes=...") angezeigt was nun behoben wurde.

Version 3.90c (9.5.2008)

Version 3.9c (nur Access 2007 Version!) behebt ein Problem der Graphik Darstellung unter Windows Vista. Unter Windows Vista erschien eine weiße Fläche anstelle Graphik und erst nach öffnen/schließen des Fensters wurde diese korrekt angezeigt. 3.90c behebt dieses Problem.

Version 3.90b (24.4.2008)

Version 3.9b behebt eine Reihe von Problemen die bei der Verwendung von Office 2007 und Windows Vista aufgetreten sind. Die Access 2007 Runtime Version ist nun im Service Pack1 verfügbar. Neu hinzugefügt wurde ein Formular für den Schwind Amaris Laser. Die Berechung der Zylinder und Coma Achse aus Zernikepolinomen wurde korrigiert. Ab sofort werden nur noch bis zu 6 Behandlungsstufen (vorher bis zu 9) unterstützt. Dafür können sämtliche Felder des IOL bereich nun auch in der Tabellenansicht dargestellt werden.

Version 3.90a (8.3.2008)

Version 3.9a behebt eine Reihe von Fehlern die insbesonder im Zusammenhang mit der Office 2007 Version von Datagraph-med zu beobachten waren. Nachbehandlungen können wieder wie bisher eingegeben werden. Graphiken und Scatter Plots werden nun auch unter Office 2007 komplett angezeigt. Das Eingabeformular für die Voreinstellungen (gelber Hintergrund) wurde vereinfacht um den langsamen Bildaufbau unter Office 2007 zu beschleunigen.

Version 3.90 (18.1.2008)

Das Eingabeformular wurde komplett überarbeitet und besser and die tatsächliche Datenbankstruktur angepasst. Hilfe und Druckfunktionen wurden erweitert. Die MS Office 2007 Version wurde überarbeitet. Der Import und die Anzeige von Wellenfrontaberrometerdaten wurde erweitert.

Version 3.65b (29. 8. 2007)

Bei der Dateneingabe im Formular erschien eine Warnmeldung ('sph without cyl or axis') zu oft. Dies wurde in Version 3.65b behoben.

Version 3.65a (23.8.2007)

behebt Problem die Anwender daran hindern konnten neue Patienten einzugeben sowie weitere Detailverbesserungen.

Version 3.65 (2.7.2007)

Version 3.65 beinhaltet eine Reihe von internen Verbesserungen und Korrekturen. Nomogramme und Scattergrammen werden vor der Darstellung auf starke Abweichungen (voreingestellt auf >2 dpt) von der angestrebten Korrektur hin überprüft. Alternativ zum K-Werk kann nun auch der HH Radius eingegeben werden. Der Passwortschlüssel erlaubt nun auch eine Teil-Aktivierung nur zur Dateneingabe. Erstmalig unterstützen wir Office 2007 Prof. Die Unterstützung von Office 2000 fällt dafür weg. Farbfehler beim Export von SW Graphiken wurden behoben. Das Filter-Fenster wird beim Neuaufruf auf dem Bildschirm zentriert. Neu: Filtern der Daten in der Formularansicht! Die Französische Textübersetzung wurde komplett überarbeitet. Vielen Dank and Herrn F.Penin!

Version 3.60 (10.10.06)

Der BDTA Importfilter (Datentransfer von Medistar, IFA usw.) wurder überarbeitet. Neben dem Gruppen-Import ist nun wieder Einzel-Import aus dem Datenfenster heraus möglich. Die Funktion 'show data' zeigt die dem jeweiligen Graph zugrundeliegenden Daten und ermöglicht das Auffinden von Eingabefehlern. Neu hinzugefügt wurde die Möglichkeit Scattergramme selbst zu definieren, d.h. die auf X und Y Achse gegenübergestellten Parameter selbst aus zu wählen. Das Vertex-Rechner Hilfsmittel wurde korrigiert.

Version 3.50d (19.6.06)

Der Import Filter für Carl-Zeiss-Meditec MEL 80 Daten wurde angepasst.

Version 3.50c (6.5.06)

Einfürung zusätzlicher Felder für phake IOLs. Diverse Korrekturen am Dateneingabeformular. Fehler beim Ausdrucken der Populations-Graphik wurde behoben. Die Nachbehandlungsrate wird nun schon ab dem 1. Monat (bisher ab 3.) angezeigt. Eingabe der Cylclo- und Auto-Refraktionsdaten vor Eingabe der Manifesten Refraktionsdaten ist nun ebenfalls problemlos möglich.

Version 3.50a (8.2.06)

Einige Designänderungen am Eingabeformular. Die TreatmentID kann beim anlegen von neuen Behandlungen frei gewählt werden. Die Liste der fehlenden Nachuntersuchungen kann zu MS Excel exportiert werden und enthält den zuweisenden Arzt. Office 2003 Installationen nun ohne lästige Sicherheitswarnung.

Version 3.50 build45 (22.12.05)

Erste Korrektur von version 3.5. Die Scatterplot darstellung speziell für gemischen Astigmatismus wurde korrigiert. Druckformat des Eingabeformulars verbessert.

Version 3.50 build42 (13.12.05)

Testen Sie Datagraph-med 3.5 um sich von den zahlreichen Änderungen zu überzeugen! Neue Graphiken, speziell für die Aberrometrieauswertung. Zahlreiche Änderungen im Dateneingabeformular erleichtern Ihnen die Datenauswertung. Vertexabstände können nun für alle Refraktionswerte individuell eingegeben und die Datenauswertung für beliebige Vertexabstände gezeigt werden. Ein Vertex-Rechner hilft Ihnen bei der Umrechnung. Bessere Integration von Nachbehandlungsdaten. Verbesserter Daten-import/export. Erstellung von OP und FollowUp Listen. Frei-definierbare Auswertung von Patientenfragebögen. Die Liste der Komplikationen kann verändert werden. Benutzerdefinierte Einstellungen bleiben beim Upgrade erhalten. uvm.

Version 3.20d (4. Juli 05)

Die Anzeige von Monovision-Korrekturen in den Streudiagrammen wurde korrigiert. Die 'Zeige Daten' Funktion funktioniert nun auch bei gewähltem 'nach OP-Datum' Filter.

Version 3.20c (13 Dez. 04)

Im Eingabeformular wurde die Zylindervektordarstellung verbessert. (Doppelwinkel - SIRC Darstellung); Probleme die beim Import von unvollständingen BDTA Dateien (von z.B. Medistar) auftreten konnten, wurden behoben. Ausserdem weitere Text und Formatänderungen. Schnelleres Blättern zwischen den Patienten.

Version 3.20b (19. Okt. 04)

Zum MEL 80 Unterformular wurde ein Feld für den Scheitelabstand hinzugefügt. Die Übersetzung in's Italienische wurde verbessert. (Dank and Herrn Guido Battarra von Nidek Italien!). Ein Vertex-Rechner wurde als Hilfsmittel hinzugefügt. Die gewählte Sortierung im Eingabeformular bleibt auch nach Neustart erhalten.

Version 3.20a (2. September 04)

Two new graphs (Strehl-Value and Q-Value over time) have been added to the aberrations section. The Nidek OPD scan data import filter has been extended for Strehl and Q-Values. The Scout Data import has been made more stable and accepts files without refraction data. New graphs for near vision data have been added ('Cumulative near UCVA with far correction - percent' and 'Change in UCVA vs. preOP BSCVA - Eyes/Percent'). The FDA conform Stability graph has been improved. Plus a number of text and labeling improvements. Scatter Plots now can be seen with linear or polynomial regression lines and R² Values are displayed. Same Password as version 3.20 can be used!

Version 3.20 (22 Juni 04)

Hinzugefügt wurde die Importmöglichkeit von Zernike Daten des Keratron Scout und des COAS/Zeiss Meditec Aberrometers. Aberrations-Graphiken können ab jetzt nach Pupillendurchmesser und Aberrationsart (Corneal oder Ocular) gefiltert werden. Der Excel Export beinhaltet nun auch Daten der Zernike Tabelle.

Version 3.10 (15 April 04)

Graphiken können nun auch nach verschiedenen Pupillendurchmessern gefiltert werden. Filtern nach Laserhersteller wurde korrigiert. Der Wechsel zwischen den Patienten in der Formularansicht wurde beschleunigt. Berechnung der Stabilität zwischen zwei wählbaren Nachbeobachtungszeitpunkten gemäss FDA vorgaben.

Version 3.0e (3. März 04)

Bilder können nun mit den einzelnen Untersuchungen gespeichert werden. Löschen von Patientengruppen in der Tabellenansicht wurde verbessert. Neue Felder für den Binokularvisus sind hinzugefügt worden. Von den angezeigten Graphiken kann direkt zum entsprechenden Datensatz gesprungen werden.

Version 3.0c (Jan. 11th 04)

Fixes an installation problem which occurred with the the Office 2000 version on Windows 2000 systems.Contrast sensitivity graphs now show the 'normal range' for a younger population group aged 20-50. Data export to MS Excel has been improved.

Version 3.0b (Dec. 8th 03)

A new graph 'Average Near Addition over time' has been added and other minor formatting issues corrected.

Version 3.0a

Zooming on screen sizes other than 1024x768 pixels has been improved. Two new graphs for spherical aberration have been added. Window labels have been added.

Version 3.0

Simply try Version 3.0! (it does not override previous versions and can be used in parallel for evaluation) Besides an improved database structure and layout we have added new features like 'user defined excel import interface' and new graphs like 'RMS HO aberrations over time' and 'normalized double angle scatter plot'. UCVA/BCVA graphs have been modified to display more bars for higher VA's and less in the low VA range reflecting changes in quality of refractive surgery! Data can now be entered in forms or tables and the user can define the columns displayed in tables. Printing graphs includes actual filter settings. Tables can be exported into Excel as arranged (and filtered) on the screen. Aberrometer data based on Zernike Coefficients can be imported (currently available only for Nidek 'OPD Scan' and Visx 'Wavescan'). Filter settings of all graphs remain stored when switching between graphs.

Version 3.0 beta

With version 3.0 Datagraph med becomes a new face! We changed the appearance and database structure. The beta version is for power users who give us hints for further improvements. 'regular users' should wait for the official release of version 3.0 as there may be still minor bugs in the beta version.



.